Stellenausschreibung

Kita-Leitung (m/w)

Stellenausschreibung: KITA - LEITUNG (m/w)

Die Gemeinde Dipperz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt/idealerweise zum 01. Oktober 2017 eine/n

Leiterin/Leiter für die Kindertagesstätte „Hand in Hand“ in Dipperz

Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Vollzeitstelle.

Die Kindertagesstätte bietet für 50 Plätze in der Altersgruppe der 3-6 jährigen Kinder und für 24 Plätze für 1-3 Jährige eine qualitativ hochwertige und zeitlich flexible Kinderbetreuung von 07:15 Uhr bis 16:30 Uhr (freitags bis 15:00 Uhr) an. Die Beziehung und Bindung zu den Kindern stehen im Mittelpunkt unserer Tätigkeit.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

- Umsetzung des Trägerkonzeptes in Anlehnung an den Situationsansatz des „Berliner Models“

- Anleitung und Gestaltung der pädagogischen Arbeit

- Sicherung der verwaltungsorganisatorischen Abläufe

- Personal- und Einsatzplanung

- Eine selbstständige und präzise Arbeitsweise, Belastbarkeit, Führungskompetenz, Durchsetzungsvermögen und ein reflektierter kooperativer Führungsstil

- Teamentwicklung

- Berichtswesen, Öffentlichkeitsarbeit und eine enge Zusammenarbeit mit dem Träger

- Betriebswirtschaftliche Steuerung und Planung der Einrichtung

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

- Staatliche Anerkennung als Erzieher/in oder Sozialpädagoge/in

- Mehrjährige Erfahrungen im Kita-Bereich (idealerweise Erfahrungen als Leitung bzw. stellvertretende Leitung einer Einrichtung)

- Hohe Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit

- Gute PC-Kenntnisse

Wir bieten:

- eine herausfordernde und anspruchsvolle Tätigkeit

- helle und modern eingerichtete Räume und Funktionsbereiche

- ein engagiertes und hochmotiviertes Team

- eine Vergütung entsprechend dem Tarifvertrag für den Sozial- und Erziehungsdienst im TVöD

- umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

- eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 24. Juni 2017 an den

Gemeindevorstand der Gemeinde Dipperz

Bürgermeister Klaus-Dieter Vogler

Am Dorfbrunnen 2, 36160 Dipperz

oder per E-Mail an

info@dipperz.de

Bitte senden Sie uns keine Originalunterlagen. Wünschen Sie eine Rückgabe Ihrer Unterlagen, legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei.

Digitale Bewerbungen bitten wir ausschließlich im PDF-Format zu senden. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet. Im Zusammenhang mit der Bewerbung stehende Kosten werden nicht erstattet.

Sollten Sie noch Fragen oder Informationsbedarf haben, rufen Sie uns an. Gerne sind behilflich:

Bürgermeister Klaus-Dieter Vogler: 06657/9633-11

Derzeitige Leiterin Verena Herr: 06657/1455

Wassermeister / technischer Betriebsleiter (m/w)

Zweckverband Gruppenwasserwerk Vorderrhön

Stellenausschreibung: Wassermeister/technischer Betriebsleiter (m/w)

Der Zweckverband Gruppenwasserwerk Vorderrhön sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt – idealerweise zum 01.10.2017 einen

Wassermeister/technischen Betriebsleiter (m/w)

Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Vollzeitstelle.

Der Zweckverband Gruppenwasserwerk Vorderrhön betreibt in den Ortsteilen Dipperz, Kohlgrund und Wisselsrod der Gemeinde Dipperz, in den Ortssteilen Niederbieber, Traisbach und Wiesen der Gemeinde Hofbieber, in den Ortsteilen Keulos und Wissels der Gemeinde Künzell sowie in den Ortsteilen Böckels und Margretenhaun der Gemeinde Petersberg die Wasserversorgung. Im Verbandsgebiet leben mehr als 6.000 Einwohner. Darüber hinaus bestehen Wasserlieferungsverträge mit den Verbandsgemeinden.

Zur Wassergewinnung stehen fünf Tiefbrunnen zur Verfügung. Als zentrale Trinkwasseraufbereitung fungiert das neue Wasserwerk in Armenhof. Die Wasserspeicherung erfolgt in drei Hochbehältern. Das vorhandene und zu wartende Leitungsnetz hat eine Länge von 85 km.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

- Leitung des technischen Betriebes

- Überwachung von Wassergewinnung, -speicherung und -verteilung

- Instandsetzung der Wasserversorgungsanlagen

- Vorbereitung, Koordinierung, Abrechnung und Abnahme von Baumaßnahmen

- Hausanschlussberatung

- Koordination der Arbeitseinsätze und Mitarbeiterführung

- Bereitschaftsdienst mit Störungs- und Mängelbeseitigung

- Überwachung und Auswertung der vorhandenen Fernwirktechnik

- Fortschreibung und Pflege der im Landkreis Fulda genutzten OHO-Datenbank

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

- eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Wassermeister

- mehrjährige Berufserfahrung in der Wasserversorgung

- fundierte Kenntnisse der DVGW Richtlinien und Regelwerke

- gute EDV-Kenntnisse und CAD-Kenntnisse

- Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen

- Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein für unser Lebensmittel Nr. 1

- Flexibilität sowie die Bereitschaft zur Übernahme von Rufbereitschaft auch an Wochenenden

- Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen

- bürgerorientiertes, freundliches und sicheres Auftreten sowie Teamfähigkeit

- Besitz der Führerscheinklassen BE

Wir bieten:

- eine herausfordernde und anspruchsvolle Vollzeit-Tätigkeit im Verband

- eine leistungsgerechte Vergütung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen 28. Juli 2017 an den

Zweckverband Gruppenwasserwerk Vorderrhön

Verbandsvorsitzender Klaus-Dieter Vogler

Am Dorfbrunnen 2, 36160 Dipperz

oder per E-Mail an

info@gww.de

Bitte senden Sie uns keine Originalunterlagen. Wünschen Sie eine Rückgabe Ihrer Unterlagen, legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei.

Digitale Bewerbungen bitten wir ausschließlich im pdf-Format zu senden. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet. Im Zusammenhang mit der Bewerbung stehende Kosten werden nicht erstattet.

Sollten Sie noch Fragen oder Informationsbedarf haben, rufen Sie uns an. Herr Klaus-Dieter Vogler ist unter der Telefonnummer 06657/9633-11 gerne behilflich.

Kontakt | Impressum | Sitemap